Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Urdă

      Urda
      Orda
      Zsendice













Urdă ist ein Frischkäse und Molkenkäse aus der Molke von Schafs-, Ziegen- oder Kuhmilch, der vor allem in Rumänien, aber auch in anderen Ländern des Balkans (Serbien, Mazedonien, Ungarn, Bulgarien, Ukraine) hergestellt wird. Urdă hat in seiner Herstellung und in Aussehen und Geschmack Ähnlichkeit mit dem italienischen Ricotta.

Urdă wird wahrscheinlich schon seit Urzeiten von rumänischen Hirten hergestellt, die die Molke, die beim Käsen aus Schafs-, Ziegen- oder Kuhmilch, zum Beispiel zu Cas oder Telemea, abfällt, weiter verarbeiteten.



Beschreibung



Urdă ist weiß und hat eine feinkörnige, seidige Konsistenz. Er ähnelt dem Ricotta aus Italien. Urdă schmeckt mild und angenehm.



Kochen



Urdă wird in Rumänien vorwiegend zur Herstellung von Desserts wie Clătită (Dünner, runder oder rechteckiger Kuchen, gefüllt mit Äpfeln, Frischkäse oder Schokolade) und Plăcintă (Dünne, gefüllte Pfannkuchen, ähnlich wie Crêpes), aber auch für deftige Speisen verwendet.




Zertifizierung



  (der name ist nicht geschützt)


Bio-Produktion



  Teilweise


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Ja


Laktose-freies Produkt



  Nein



NÄHRWERT




Kalorien



   136 kcal auf 100 gr.


Protein



   18 gr. auf 100 gr.


Fett



   4 gr. auf 100 gr.


Kohlenhydrate



   6 gr. auf 100 gr.



Statistik



19,5 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
577 -  Nur einzelne Besucher
17 09 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
23 01 2017 -  Datum der letzten Bearbeitung


Urda. Foto № 1
Urda. Foto  № 2
Urda. Foto  № 3



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE