Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Queso Camerano DOP

      Camerano PDO













Queso Camerano (Camerano-Käse) ist ein Käse aus roher oder pasteurisierter Ziegenmilch aus der Region La Rioja in Spanien. Queso Camerano wird in verschiedenen Reifungsstufen angeboten. Der Käse ist seit 2009 EU-weit mit dem DOP-Label (Denominación de Origen Protegida; geschützte Ursprungsbezeichnung, g.U.) geschützt.

Die Geschichte des Queso Camerano geht in der Region La Rioja bis in das 13. Jahrhundert zurück. Schon damals wurden die Ziegen je nach Jahreszeit auf unterschiedliche Weideplätze in unterschiedlichen Höhen getrieben und deren Milch zu Käse verarbeitet. Fertige Queso Camerano wurden von “Eierhändlern” (hueveros) oder “Ziegenfleischverkäufern” (cabriteros) auf den einzelnen Bauernhöfen eingesammelt und dann auf den Märkten in den größeren Dörfern oder Städten verkauft. Zum Teil dienten die Laibe des Queso Camerano auch als Zahlungsmittel für Steuern oder Abgaben an die Landes- und Lehnsherren.



Beschreibung



Queso Camerano wird in vier verschiedenen unterschiedlichen Handelsformen angeboten, die sich in der Art der verwendeten Milch (Pasteurisierte oder rohe Ziegenmilch) und in der Dauer der Reifung unterscheiden. Allen Sorten gemeinsam ist ihre zylindrische Form und das typische geriffelte Muster auf der Außenseite, das von den geflochtenen Weidenkörben herrührt, in denen der Käsebruch geformt wird.

Die verschiedenen Arten des Queso Camerano sind im Einzelnen:

Queso Camerano fresco (Frischkäse): Hergestellt aus pasteurisierter Ziegenmilch,ohne Reifezeit. Gewicht von etwa 200 bis 800 gr.; praktisch ohne Rinde mit weißer und glänzender Oberfläche und sehr feuchter und weicher Konsistenz.

Queso Camerano tierno (Weichkäse): Hergestellt aus pasteurisierter Ziegenmilch mit einer Reifezeit von 15 Tagen. Gewicht von etwa 200 bis 1200 gr.; dünne aber klar erkennbare Rinde mit keinem oder nur wenig Schimmel. Der Teig ist weiß bis elfenbeinfarben, die Textur weich oder halbhart und weist keine Löcher auf.

Queso Camerano semicurado (Halbfester Schnittkäse): Aus pasteurisierter Ziegenmilch mit einer Reifezeit von mindestens 30 Tagen und einem Gewicht von 200 bis 1200 gr. Die Rinde ist gut erkennbar, mit äußerem Schimmelbefall von braun-grünlicher Farbe; der Teig ist weiß bis elfenbeinfarben, die Textur hart bis halbhart und weist höchstens nur sehr wenige Löcher auf.

Queso Camerano curado (Hartkäse): Aus roher oder pasteurisierter Ziegenmilch mit einer Reifezeit von mindestens 75 Tagen und einem Gewicht von 200 bis 1200 gr. Die eine Rinde ist kräftig und mit einem Schimmelbefall von hauptsächlich braun-grünlicher Farbe; der Teig ist weiß bis elfenbeinfarben, die Textur ist fest und hart und weist höchstens nur sehr wenige Löcher auf.




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 2012


Bio-Produktion



  Nein


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Teilweise


Laktose-freies Produkt



  Nein



NÄHRWERT




Fett in Trockenmasse



   35 - 50 %


Säuregehalt. PH-Wert.



   4.8 - 6 pH


Solids



   35 - 55 %



Statistik



6 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
195 -  Nur einzelne Besucher
22 09 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
29 11 2016 -  Datum der letzten Bearbeitung


Camerano PDO. Foto № 1
Camerano PDO. Foto  № 2
Camerano PDO. Foto  № 3



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE