Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Queso Casín DOP

      Casín PDO
      Casín cheese










Die Kombination mit Alkohol



(leider gibt es noch keine Daten)



Queso Casín ist ein vollfetter Hartkäse oder Schnittkäse aus Kuhmilch. Der Queso Casín stammt aus Asturien in Spanien und ist seit 2011 EU-weit mit dem DOP-Label.

Queso Casín wird das erste Mal schriftlich im 14. Jahrhundert erwähnt. Aufgrund seiner ausgesprochen zeit- und arbeitsaufwendigen Herstellung, die so nur noch bei dieser Käsesorte betrieben wird, geht man jedoch davon aus, dass der Queso Casín einer der ältesten Käsesorten Spaniens, wenn nicht sogar der Welt ist.

Aufgrund des besonderen Klimas (gemäßigte Temperaturen aber stetig recht feuchte Luft durch beständigen Regen und Nebel) mussten die Bewohner Asturiens durch mehrfaches Zusammenfügen und Kneten des Käsebruchs einen trockenen und kompakten Käseteig schaffen, der besser gegen das Verderben geschützt war, als auf herkömmliche Weise hergestellter Käse. Diese Kneten erfolgte jahrhundertelang in Handarbeit, bis man mit der sogenannten “máquina de rabilar” einen Mechanismus einführte, mit dem das Kneten mechanisch erleichtert wurde. Bei diesem Kurbeltisch bzw. der Kurbelmaschine handelt es sich um eine zylindrische Walze mit Griffen an einem oder an beiden Enden, die auf einem Tisch montiert ist. Mit dieser Walze konnte der Bruch geknetet werden. Bei der máquina de rabilar handelt es sich um eine Weiterentwicklung bzw. Anpassung der “bregadora” oder “bregadera”, einer altertümlichen Maschine zum Kneten von Brotteig und die aus zwei übereinanderliegenden Walzen besteht, ähnlich wie heute Maschinen zum Ausrollen von Pastateig. Diese Knetmaschine wurde an den sogenannten “Knettagen” (diis d’amasar) gemeinschaftlich genutzt, um damit den Brotteig zu kneten und die kräfteraubende und zeitaufwändige Arbeit zu erleichtern.

Beim gemeinschaftlichen Kneten des Käsebruchs wurde Bruch von verschiedenen Höfen am selben Tag verarbeitet. Um nicht den Überblick zu verlieren, wessen Käsebruch gerade geknetet wurde und wie oft dies bereits geschehen war, wurde jede Charge mit einem Werkzeug namens “Ochavau” , einem zylindrischen oder spindelförmigen Stück Holz, das an den Enden mit einfachen Symbolen versehen war, gekennzeichnet. Fertig gekneteter Queso Casín wurde dann mit “Marcu” oder “Cuñu” genannten großen Holzstempeln gekennzeichnet. Diese Kennzeichnung ist auch heute noch üblich.

Nach den EU-Vorschriften darf der Queso Casín nur in den Gemeinden Caso, Sobrescobio und Piloña in Ostmittelasturien aus Rohmilch von Rindern der Rassen Asturianisches Gebirgsrind (Asturiana de la Montaña) oder Casina, Asturianisches Talrind (Asturiana de los Valles), Holstein und deren Kreuzungen hergestellt werden. Die Rinder werden praktisch das ganze Jahr auf der Weide gehalten und ernähren sich von Gräsern und Kräutern der Region.



Beschreibung



Fertig gereifter Queso Casín hat eine unregelmäßige flach-zylindrische Form mit einem Durchmesser von 10 bis 20 cm, einer Höhe von 4 bis 7 cm und einem Gewicht von 250 bis 1.000 Gramm und einem typischen eingeprägten Muster aus Ornamenten, Buchstaben und Zahlen, die den Hersteller des Käses verraten. Die Oberfläche des Queso Casín ist glatt, eine Rinde ist praktisch nicht vorhanden. Der Teig ist kompakt und fest, trocken bis bröckelig und von cremig- dunkelgelber Farbe und ohne Löcher. Der Geschmack des Queso Casín ist je nach Intensität und Anzahl der Knetungen unterschiedlich. Häufig und stark gekneteter Queso Casín ist herb, scharf und stark im Geschmack und weist zum Teil gewöhnungsbedürftige und rustikale Aromen von überreifer Butter auf. Weniger stark bearbeiteter Käse hat mildere Aromen. Queso Casín hat einen scharfen, ausgedehnten, dauerhaften, leicht bitteren Geschmack im Abgang und einen starken Nachgeschmack.




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 2011


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Nein


Laktose-freies Produkt



  Nein



NÄHRWERT




Kalorien



   368 kcal auf 100 gr.


Protein



   23.1 gr. auf 100 gr.


Fett



   30.8 gr. auf 100 gr.


Fett in Trockenmasse



   45 %


Wasser



   40.4 gr. auf 100 gr.


Feuchteanteil



   57 %



MAKROELEMENTE




(Ca) Calcium



  692 mg. ( 21% )*


(K) Kalium



  176 mg. ( + 100% )*


(Na) Natrium



  759 mg. ( 6% )*


(P) Phosphor



  500 mg. ( 0% )*



SPURENELEMENTE




(Cu) Kupfer



  65 µg. ( 7% )*


(Fe) Eisen



  0.99 mg. ( 1% )*


(Zn) Zink



  3.39 mg. ( 15% )*


*(der Unterschied vom Mittelwert)



Statistik



5,4 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
162 -  Nur einzelne Besucher
18 11 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
01 12 2016 -  Datum der letzten Bearbeitung


Casín PDO. Foto № 1
Casín PDO. Foto  № 2
Casín PDO. Foto  № 3



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE