Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Allgäuer Emmentaler gU

      Allgauer Emmentaler DOP
      Allgauer Emmentaler













Seit dem 19. Jahrhundert wird im Allgäu der Emmentaler gekäst, ein Hartkäse aus (silagefreier) Rohmilch , der ursprünglich aus der Schweiz stammt. Das Wissen um den Herstellungsprozess wanderte um das Jahr 1821 mit einigen schweizer Sennhirten ins Allgäu ein.



Beschreibung



Traditionell hat er eine gelbe bis braune Naturrinde. Sein Geschmack ist mild und nussig, seine Konsistenz schnittfest, zart und geschmeidig. Je länger die Reifezeit, desto kräftiger und intensiver das Aroma und desto wertvoller der Käse.



Kochen



Im Sommer isst man im Biergarten gern Allgäuer Emmentaler mit Brezn. Ganzjährig genießt man ihn zur Brotzeit.




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 1997


Bio-Produktion



  Teilweise


Vegetarisches Produkt



  Teilweise


Diätetisches Lebensmittel



  Nein


Laktose-freies Produkt



  Teilweise



NÄHRWERT




Kalorien



   342 - 375 kcal auf 100 gr.


Protein



   27 - 32 gr. auf 100 gr.


Fett



   28 gr. auf 100 gr.


Fett in Trockenmasse



   45 %


Kohlenhydrate



   0.1 gr. auf 100 gr.


Salz



   1 gr. auf 100 gr.


Gesättigte Säure



   17 - 19 gr. auf 100 gr.


Solids



   62 %



MAKROELEMENTE




(Na) Natrium



  197 mg. ( 76% )*


*(der Unterschied vom Mittelwert)



Statistik



8,7 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
295 -  Nur einzelne Besucher
18 08 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
27 11 2016 -  Datum der letzten Bearbeitung


Allgauer Emmentaler DOP. Foto № 1
Allgauer Emmentaler DOP. Foto  № 2



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE