Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Rocamadour IGP

      Rocamadour PDO
      Cabécou de Rocamadour
      Cabécou de Gramat













Der Rocamadour, auch Cabécou bzw. Cabécou de Rocamadour (“Kleiner Ziegenkäse aus Rocamadour”) genannt, ist ein Ziegenmilchkäse aus dem Périgord und der früheren Provinz Quercy in den Midi-Pyrénées im Süden von Frankreich. Der Käse hat seinen Namen vom kleinen Städtchen Rocamadour im Département Lot, das direkt am Jakobsweg liegt. Seit der Anerkennung als AOC-Käse verzichten die meisten Hersteller auf den Namensteil Cabecou, da sie ihn für zu allgemein halten. Damit wollen sie sich auch von den vielen Sorten Cabecou unterscheiden, einem kleinen, cremigen Ziegenkäse, der in dieser Region vielerorts hergestellt wird.

Der Rocamadour wurde das erste Mal im Jahr 1451 im Rahmen eines Lehnsvertrags zwischen dem Bischof von Évreux, damals Lehnsherr des Gebietes und seinen Vasallen schriftlich erwähnt. Schon damals wurde der Käse als besonders wohlschmeckend und wertvoll beschrieben, was man sowohl auf die Reichhaltigkeit der Pflanzen der Region, die die Ziegen zu fressen bekamen zurückführte, als auch auf die besondere Art der Herstellung des Käses. Die Stadt Rocamadour, in der der Weichkäse ursprünglich hergestellt wurde, liegt auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Di ePilger, die an der Satdt vrobeikamen, trugen nicht unwesentlich zur Beliebtheit und zur Verbreitung dieses kleinen Käses bei.

Heute darf der Rocamadour nur im Karsthochland „Les Causses“ mit Schwerpunkt im Département Lot und in Teilen der Départements Aveyron, Corrèze, Dordogne und Tarn-et-Garonne hergestellt werden. Es darf nur Milch der Ziegenrassen Alpine und Saanen sowie deren Kreuzungen verwendet werden.



Beschreibung



Der Rocamadour AOC ist ein sehr kleiner runder Käse. Er hat nur einen Durchmesser von 4-5 cm und eine Höhe von nur 1,5 cm sowie ein Gewicht von 35-40 Gramm. Der Fettgehalt beträgt 45% i.Tr.

Gereifter Rocamadour hat jung ein leicht säuerliches Aroma mit einem nussartigen Geschmack. Mit zunehmender Reife entwickelt er eine delikate, seidige Rinde, die zunächst weiß, später gelb bis braun wird. Der Teig ist weiß und cremig.

Aus Rocamadour wird der Picadou hergestellt. Dies ist eine besondere Veredelungsform, bei der reifer Rocamadour ein Walnuss- oder Platanenblatt eingewickelt und mit Pflaumenbranntwein besprüht wird. Anschließend wird der Käse in luftdicht verschlossenen Behältern gereift. Während der Reifezeit durchdringt der Branntwein den Käse und sorgt für ein besonderes Aroma.

Der Picadou (Ohne ‘n’) hat nichts mit dem Picandou, einem vor allem in Deutschland beliebten Ziegenfrischkäse zu tun. Leider schleicht sich jedoch immer wieder ein ‘n’ in die Schreibweise ein und aus dem Picadou wird ein Picandou. Als kleine Hilfe kann dieser Merksatz dienen: “Reift man einen Cabécou, erhält man einen Picadou!”




Zertifizierung



PGI (Protected Geographical Indication)(ES). Erstzulassung 1999

AOC (Appellation d'origine contrôlée)(Fr). Erstzulassung 1996


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Nein



NÄHRWERT




Kalorien



   309 kcal auf 100 gr.


Protein



   23.2 gr. auf 100 gr.


Fett



   23.2 gr. auf 100 gr.


Fett in Trockenmasse



   45 %


Kohlenhydrate



   0.9 gr. auf 100 gr.


Salz



   0.9 gr. auf 100 gr.


Gesättigte Säure



   15.3 gr. auf 100 gr.


Wasser



   54.5 gr. auf 100 gr.


Feuchteanteil



   67 %



MAKROELEMENTE




(Ca) Calcium



  98.9 mg. ( 89% )*


(K) Kalium



  160 mg. ( + 82% )*


(Mg) Magnesium



  14.9 mg. ( 57% )*


(Na) Natrium



  368 mg. ( 55% )*


(P) Phosphor



  209 mg. ( 58% )*



SPURENELEMENTE




(Cu) Kupfer



  105 µg. ( + 50% )*


(Fe) Eisen



  0.25 mg. ( 75% )*


(Se) Selen



  10 µg. ( 35% )*


(Zn) Zink



  0.469 mg. ( 88% )*



VITAMINE




Vitamin A Retinol.



  149 µg. ( 48% )*


Vitamin B2 Riboflavin.



  0.792 mg. ( + 164% )*


Vitamin B3 Niacin.



   1.763 mg. auf 100 gr.


Vitamin B5 Pantothensäure.



   1.35 mg. auf 100 gr.


Vitamin B6 Pyridoxin.



  0.272 mg. ( + 172% )*


Vitamin B9 Folsäure.



  86.8 µg. ( + 357% )*


Vitamin E Tocopherol



  0.384 mg. ( 23% )*


*(der Unterschied vom Mittelwert)



Statistik



7,2 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
212 -  Nur einzelne Besucher
19 12 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels


Rocamadour PDO. Foto № 1
Rocamadour PDO. Foto  № 2



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE