Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Crottin de Berry à l’Huile d’Olive

      Crottin de Berry a l’Huile d’Olive




Geschmack



(leider gibt es noch keine Daten)


Aroma



(leider gibt es noch keine Daten)







Crottin de Berry à l’Huile d’Olive ist eine Käsespezialität, die in ganz Frankreich hergestellt wird. Dazu werden milde Ziegenkäse in Olivenöl eingelegt, das mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen (Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Wacholderbeeren und Knoblauch) aromatisiert ist. Das Einlegen in Olivenöl dient zum einen der Aromatisierung des Käses, zum anderen verlängert es auch dessen Haltbarkeit, da das Olivenöl den Käse vor Sauerstoff in der Luft und vor dem Austrocknen schützt.

Im Käseland Frankreich wurden zahlreiche Spezialitäten entwickelt, bei denen Käse in Öl oder in Alkohol getaucht bzw. damit vermischt wird, um deren Geschmack zu verbessern und/oder deren Haltbarkeit zu verlängern. Zu diesen Käsespezialitätem gehören u.a. Le Pitchou mit Saint-Marcellin (Traubenkernöl und Kräuter der Provence), Fromage Fort (Wein) oder Confit d’Epoisses (Tresterschnaps und Weißwein).

Alle diese Käsespezialitäten entstanden aus dem Wunsch heraus, Käsereste oder Käse aus Fehl- oder Überproduktion weiter verwenden zu können, um sie nicht wegwerfen zu müssen.




Zertifizierung



  (der name ist nicht geschützt)



Statistik



0,1 -  Einzelne Besucher pro Tag (Durchschnitt)
12 -  Nur einzelne Besucher
11 09 2017 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels


Crottin de Berry a l’Huile d’Olive. Foto № 1
Crottin de Berry a l’Huile d’Olive. Foto  № 2
Crottin de Berry a l’Huile d’Olive. Foto  № 3



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE