Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Gioddu PAT

      Mezzoraddu
      Miciuratu
      Latte ischidu










Die Kombination mit Alkohol



(leider gibt es noch keine Daten)



Gioddu, auch Miciuratu, Mezzoraddu oder Latte ìschidu (Saure Milch) genannt, ist eine Art Joghurt aus verdickter bzw. fermentierter Schaf- oder Ziegenmilch, der auf Sardinien hergestellt wird. Gioddu ist im Aussehen und Geschmack dem Joghurt sehr ähnlich, er ist aber cremiger und durch die Verwendung von Schafsmilch oder Ziegenmilch reichhaltiger im Geschmack.

Schaf- und Ziegenhaltung hat auf der Insel Sardinien eine lange Tradition. Bereits vor der Besiedlung durch die Römer wurden hier Ziegen und Schafe gehalten und ihre Milch zu Käse und anderen Milchprodukten verarbeitet.

Die Kunst der Verarbeitung von Milch zu Joghurt durch die Beigabe bestimmter Bakterienkulturen kam vom Balkan auf die Insel. Dadurch war es möglich, Milch ohne großen Aufwand in relativ kurzer Zeit einige Tage länger haltbar zu machen und sie geschmacklich zu verbessern bzw. zu verändern.



Beschreibung



Gioddu hat eine weiße bis porzellanfarbene Farbe, ähnlich wie ein Joghurt. Im Gegensatz zu Joghurt ist Gioddu jedoch cremiger und kompakter, was vor allem auf die Verwendung von Schafs- oder Ziegenmilch zurückzuführen ist. Gioddu hat einen säuerlichen Geschmack und ein mild-säuerliches Aroma.



Kochen



Gioddu wird auf Sardinien entweder pur genossen oder auch gerne mit Honig vermischt und als Dessert gegessen.




Zertifizierung



Nationale traditionelle Produkt. PAT(It)


Bio-Produktion



  Teilweise


Vegetarisches Produkt



  Ja



Statistik



3,9 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
56 -  Nur einzelne Besucher
20 09 2017 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels


Gioddu. Foto № 1



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE