Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Brie de Meaux AOC

      Brie de Meaux PDO
      Brie













Brie de Meaux ist ein Weichkäse mit Weißschimmel aus roher Kuhmilch. Er wird in der Region Brie hergestellt, einer historischen Region, die sich heute weitgehend mit dem Département Seine-et-Marne deckt, das sich rund um Paris befindet. Brie de Meaux gilt als großer Bruder oder Cousin des Brie de Melun. Der Weichkäse hat seinen Namen vom Städtchen Meaux, etwa 40 km östlich von Paris. Der Brie de Meaux gilt als einer der meistkopierten Käse der Welt, zusammen mit dem Brie de Melun ist er jedoch der einzige Brie, der eine Ursprungsbezeichnung tragen darf.
Heute ist der Brie einer der meistkopierten Käse der Welt, der zum überwiegenden Teil aus pasteurisierter Milch industriell hergestellt wird. Von diesen vielen verschiedenen Bries dürfen jedoch nur der Brie de Meaux und der Brie de Melun das französische AOC-Siegel (Appellation d’Origine Contrôlée) tragen, das die kontrollierte Herkunft eines Produktes bestätigt.
Der Brie de Meaux darf nach den EU-Vorschriften nur in genau definierten Gemeinden in den Départements Seine-et-Marne, Loiret, Meuse, Aube, Marne, Haute-Marne und Yonne hergestellt werden. Im Jahr 2005 wurden so auf einer Fläche von 1.700.000 ha von 591 Milchbauern und 7 Herstellern (1 Hersteller von Fermier-Käse, 1 Coopérative und 5 industriellen Herstellern sowie 11 Käse-Affineuren 7.000 Tonnen Brie de Meaux hergestellt (Quelle: INAO). Zur Herstellung darf ausschließlich Rohmilch von Kühen aus der Region verwendet werden. Für einen großen Laib von etwa 3,6 kg benötigt man rund 25 Liter Milch.



Beschreibung



Fertig gereifter Brie de Meaux hat eine typische flache Laibform mit einem Durchmesser von etwa 36 – 37 cm und einer Höhe von etwa 2,5 cm. Das Durchschnittsgewicht liegt bei etwa 2,8 kg. Der Brie de Meaux hat eine dünne Rinde, die mit einer weißen, flauschigen Schimmelschicht bedeckt und mit roten Flecken übersät ist. Diese Flecken sind charakteristisch für den Brie de Meaux und unterscheidet ihn von seinen Kopien. Der Käse ist jung weiß bis strohgelb, später elfenbeinfarben bis gelb. Die Struktur ist anfangs noch relativ fest, wird aber mit zunehmender Reife aber cremig und weich, aber nicht flüssig. Brie de Meaux hat einen milden, fruchtig-würzigen Geschmack mit Aromen von Gras und gerösteten Nüssen. Sehr reife und überreife Käse entwickeln zunehmend Ammoniak-Aromen. Rohmilch-Brie aus bäuerlicher Produktion ist meistens kräftiger und nussiger als Brie aus industrieller Produktion.



Kochen



Brie de Meaux ist ein klassischer Käse für ein Käsebrett oder für eine französische Käseauswahl. Er findet auch bei der Herstellung von Suppen, Salaten oder Hauptspeisen Verwendung. Brie de Meaux passt zu Rotweinen aus der Bourgogne oder dem Bordeaux.




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 1996

AOC (Appellation d'origine contrôlée)(Fr). Erstzulassung 1980


Bio-Produktion



  Nein


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Nein


Laktose-freies Produkt



  Nein



NÄHRWERT




Kalorien



   263 - 334 kcal auf 100 gr.


Protein



   20.75 gr. auf 100 gr.


Fett



   27.68 gr. auf 100 gr.


Fett in Trockenmasse



   45 - 60 %


Kohlenhydrate



   0.45 - 0.9 gr. auf 100 gr.


Gesättigte Säure



   17.41 gr. auf 100 gr.


Cholesterin



   100 mg. auf 100 gr.


Wasser



   48.42 gr. auf 100 gr.


Solids



   44 %



MAKROELEMENTE




(Ca) Calcium



  184 - 313 mg. ( 72% )*


(K) Kalium



  152 mg. ( + 73% )*


(Mg) Magnesium



  20 mg. ( 43% )*


(Na) Natrium



  629 mg. ( 22% )*


(P) Phosphor



  188 - 220 mg. ( 59% )*



SPURENELEMENTE




(Cu) Kupfer



  19 µg. ( 73% )*


(Fe) Eisen



  0.5 mg. ( 50% )*


(Se) Selen



  14.5 µg. ( 6% )*


(Zn) Zink



  2.38 - 2.5 mg. ( 39% )*



VITAMINE




Vitamin A Retinol.



  173 µg. ( 40% )*


Vitamin B1 Thiamin.



  70 µg. ( + 75% )*


Vitamin B2 Riboflavin.



  0.52 mg. ( + 73% )*


Vitamin B4 Cholin



   15.4 mg. auf 100 gr.


Vitamin B5 Pantothensäure.



   0.69 mg. auf 100 gr.


Vitamin B6 Pyridoxin.



  0.235 mg. ( + 135% )*


Vitamin B9 Folsäure.



  65 µg. ( + 242% )*


Vitamin B12 Cobalamin.



  1.65 µg. ( + 18% )*


Vitamin D Calciferol



   0.5 µg.


Vitamin E Tocopherol



  0.24 mg. ( 52% )*


*(der Unterschied vom Mittelwert)



Statistik



13,2 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
445 -  Nur einzelne Besucher
18 08 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
13 12 2016 -  Datum der letzten Bearbeitung


Brie de Meaux PDO. Foto № 1
Brie de Meaux PDO. Foto  № 2



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE