Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Μπάτζος ΠΟΠ

      Batzos PDO













Batzos (Μπάτζος) ist ein Schnittkäse oder Hartkäse, der aus Schafsmilch, Ziegenmilch oder eine Mischung aus beiden hergestellt wird. Der Salzlakenkäse stammt aus den Regionen Thessalien, West- und Zentralmakedonien in Griechenland. Batzos ist seit 1996 EU-weit als POP-Käse (ΠΟΠ, Προστατευόμενη ονομασία Προέλευσης; geschützte Ursprungsbezeichnung, g.U.) geschützt (PDF-Dokument).

Batzos wird bereits seit vielen Jahrzehnten nach einem traditionellen Rezept in Thessalien, West- und Zentralmakedonien hergestellt. Die Milch für den Käse stammt von Schafen und Ziegen, die in der Region auf natürliche Art und Weise gehalten werden und sich von der regionalen Flora ernähren.



Beschreibung



Fertig gereifter Batzos hat eine weiß-gelbliche Farbe und eine feste Konsistenz. Der Geschmack ist leicht salzig mit den typischen Aromen von Schafs bzw. Ziegenmilch.



Kochen



Batzos wird als Vorspeise oder in Würfel geschnitten auf Salat gereicht. Er eignet sich auch gut als Saganaki (Gebratener Käse).




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 1994


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Ja



NÄHRWERT




Fett in Trockenmasse



   19 - 20 %


Salz



   5.4 gr. auf 100 gr.


Feuchteanteil



   43.4 %



Statistik



6,9 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
207 -  Nur einzelne Besucher
18 08 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
27 11 2016 -  Datum der letzten Bearbeitung


Batzos PDO. Foto № 1
Batzos PDO. Foto  № 2



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE