Seitliche Banner mit Löw. Zone DE

Grana Padano DOP

      Grana Padano PDO
      Grana Padano Riserva
      Grana Padano oltre 16 mesi













Grana Padano ist ein Hartkäse aus Kuhmilch aus der Po-Ebene und einigen anderen, durch italienische Gesetze genau definierten Gegenden in Norditalien. Grana Padano gilt als der beliebteste und am häufigsten konsumierte Käse Italiens und ist einer der weltweit am häufigsten Käse überhaupt.

Die Geschichte des Grana Padano (von “Grana” = Korn) geht auf das Jahr 1100 zurück. Zu dieser Zeit machten Mönche der Zisterzienser im Kloster Chiaravalle Milanese das Land der Umgebung verstärkt urbar, was zu einer Vermehrung der Viehzucht und damit zu einem Anstieg der Milchproduktion führte. Da die produzierte Milch die Nachfrage der Bevölkerung weit überschritt, musste eine Möglichkeit gefunden werden, überschüssige Milch zu konservieren. Als Ergebnis kam ein Hartkäse mit körniger Struktur heraus, der einen milden und gleichzeitig würzigen Geschmack aufwies und sich sehr lange lagern ließ.

Der Grana Padano wurde bald in der Lombardei und darüber hinaus sehr beliebt, so dass bereits im 12. Jahrhundert die Gründung mehrerer Käsereien zur Herstellung des Grana Padano nachgewiesen werden kann. Im weiteren Verlauf wurde der Käse beim Adel und bei den Fürsten der Renaissance äußerst beliebt und sehr nachgefragt. Gleichzeitig blieb der Käse aber immer auch ein wichtiges Grundnahrungsmittel der armen Bauern der Region. Mit der Zeit wurde der Grana Padano zu einem derart beliebten Käse, dass die Milchzucht und die Käseherstellung zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor der Region wurde, der vielen Menschen Lohn und Brot garantierte.

Zur Herstellung von Grana Padano sind nur die Provinzen Alessandria, Asti, Biella, Cuneo, Novara, Turin, Verbania, Vercelli, Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Lecco, Lodi, Mantua links des Po, Mailand, Monza, Pavia, Sondrio, Varese, Trento, Padua, Rovigo, Treviso, Venedig, Verona, Vicenza, Bologna rechtsseitig des Flusses Reno, Ferrara, Forlì Cesena, Piacenza, Ravenna und Rimini sowie die Gemeinden der Provinz Bozen: Anterivo, Lauregno, Proves, Senale-S. Felice und Trodena berechtigt. Nicht alle diese Provinzen liegen in der Poebene.



Beschreibung



Je nach Dauer der Lagerung wird Grana Padano mit den Altersangaben Grana Padano DOP, Grana Padano DOP “Über 16 Monate” und Grana Padano DOP “RISERVA – Über 20 Monate” angeboten.

Der ganze Laib eines fertigen Grana Padano ist zylindrisch mit einem Durchmesser von 35-45 cm und einer Höhe von etwa 18-25 cm und einem Gewicht von mindestens 24 bis 40 Kilogramm mit einem fast geraden oder konvexen Laibrand und einer ebenen, leicht gerändelte Flächen. Die Rinde des Grana Padano ist ein dunkles oder natürliches Goldgelb. Der Teig ist je nach Reife weiß bis strohgelb, feinkörnig und kaum sichtbaren Löchern. Der Geschmack des Grana Padano ist delikat, das Aroma wohlriechend.

Grana Padano kommt entweder in ganzen Stücken oder gerieben in den Handel. Gerieben und abgepackt darf Grana Padano nur in den Provinzen, in der er auch hergestellt werden darf. Soll der Käse in Stücken verkauft werden, wird er höchst selten als ganzer Laib angeboten. Stattdessen werden aus dem Laib mit einem speziellen tropfenförmigen kurzen Parmesanmesser Stücke gebrochen, weshalb der Grana Padano wie der Parmigiano-Reggiano auch als “Bruchkäse” bezeichnet wird.

Grana Padano kann praktisch in allen Bereichen den teureren Parmigiano-Reggiano ersetzen. Er kann über Pastagerichte gerieben, in Stücken als Antipasti genossen werden oder als Gratinkäse verwendet werden.

Viele Experten halten den Grana Padano geschmacklich dem Parmigiano-Reggiano für unterlegen. Dennoch ist der Grana Padano auf der ganzen Welt und insbesondere in Italien äußerst beliebt, nicht zuletzt wohl auch wegen seines geringeren Preises.




Zertifizierung



PDO (Protected Designation of Origin)(ES). Erstzulassung 1996

DO (Denominazione di origine)(It). Erstzulassung 1955


Vegetarisches Produkt



  Nein


Diätetisches Lebensmittel



  Nein


Laktose-freies Produkt



  Ja



NÄHRWERT




Kalorien



   384 - 402 kcal auf 100 gr.


Protein



   33 - 35.75 gr. auf 100 gr.


Fett



   25.83 - 30 gr. auf 100 gr.


Fett in Trockenmasse



   32 %


Kohlenhydrate



   3.22 gr. auf 100 gr.


Salz



   0.6 - 1.4 gr. auf 100 gr.


Gesättigte Säure



   16.41 - 17.7 gr. auf 100 gr.


Cholesterin



   109 mg. auf 100 gr.


Wasser



   32 gr. auf 100 gr.


Asche



   6.04 gr. auf 100 gr.



MAKROELEMENTE




(Ca) Calcium



  1165 mg. ( + 32% )*


(K) Kalium



  120 mg. ( + 36% )*


(Mg) Magnesium



  44 - 63 mg. ( + 53% )*


(Na) Natrium



  591 - 700 mg. ( 20% )*


(P) Phosphor



  694 mg. ( + 39% )*



SPURENELEMENTE




(Cu) Kupfer



  50 µg. ( 29% )*


(Fe) Eisen



  0.1 mg. ( 90% )*


(Mn) Mangan



  0.02 mg. ( 80% )*


(Se) Selen



  12 µg. ( 23% )*


(Zn) Zink



  11 mg. ( + 175% )*



VITAMINE




Vitamin A Retinol.



  201 - 224 µg. ( 26% )*


Vitamin B1 Thiamin.



  20 µg. ( 50% )*


Vitamin B2 Riboflavin.



  0.332 - 0.36 mg. ( + 15% )*


Vitamin B3 Niacin.



   0.1 - 0.27 mg. auf 100 gr.


Vitamin B4 Cholin



   15.4 mg. auf 100 gr.


Vitamin B5 Pantothensäure.



   0.453 mg. auf 100 gr.


Vitamin B6 Pyridoxin.



  0.091 mg. ( 9% )*


Vitamin B9 Folsäure.



  7 µg. ( 63% )*


Vitamin B12 Cobalamin.



  1.2 µg. ( 14% )*


Vitamin D Calciferol



   0.5 µg.


Vitamin E Tocopherol



  0.22 mg. ( 56% )*


*(der Unterschied vom Mittelwert)



Statistik



7,8 -  Individuelle Besuche pro Monat (Durchschnitt)
234 -  Nur einzelne Besucher
26 08 2016 -  Datum der Veröffentlichung des Artikels
01 01 2017 -  Datum der letzten Bearbeitung


Grana Padano PDO. Foto № 1
Grana Padano PDO. Foto  № 2
Grana Padano PDO. Foto  № 3



Seitliche Banner mit Recht. Zone DE